Veröffentlichung der Bremer Nachrichten – Gläubiger für Insolvenzplan

Bremen. Die Gläubiger der Verbraucherzentrale Bremen haben am Donnerstag dem Insolvenzplan zugestimmt. Demnach wird die Verbraucherzentrale von drohenden Verbindlichkeiten entlastet. Sachwalter bleibt der Bremer Insolvenzanwalt Moritz Sponagel. Rund 80 Gläubiger hatten ihre Forderungen angemeldet. Tim Voss, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Verbraucherzentrale Bremen, freute sich über die breite Zustimmung der Gläubiger und der Mitarbeiter, die den Plan mittragen. Wegen eines Fehlers vor Jahren bei Zahlungen an die Zusatzrentenversicherung für die Mitarbeiter musste die Verbraucherzentrale im Februar Insolvenz beantragen.

Von Florian Schwiegershausen   © Bremer Nachrichten